Shelter Sittwe Camp

sittwe camp1
sittwe camp2
 

Projekt Burma baut Unterkünfte für mehr als 220 Rohingya Familien in den Flüchtlingscamps in Sittwe Rakhine Staat.

Die Menschen dort leben unter katastrophalen Bedingungen. Offene Abwasserkanäle durchziehen das Camp. Verdreckt durch Müll und verseucht durch Bakterien und die Kinder mittendrin. Ohne Schuhe, barfuß.

Die Menschen haben keinerlei Rechte. Der Zugang zur nahegelegenen Stadt ist für sie verboten. Keine Arbeit, kein Geld. Viele sind ohne Hoffnung. Die Situation ist unvorstellbar.

Wir wollen den Menschen in diesen Flüchtlingscamps ein wenig Hoffnung geben. Zeigen, dass sie nicht vergessen sind. 220 Familien sollen in 28 Unterkünften ein regensicheres und menschenwürdiges Zuhause bekommen. 4 Unterkünfte sind schon fertiggestellt, die restlichen folgen.


Jetzt helfen und spenden